Browsed by
Schlagwort: Spannung

Albtraum in der Wüste

Albtraum in der Wüste

James und Elle wollen ein neues Leben beginnen. Mit einem Auto voller Kartons fahren sie durch die Mojave-Wüste in Nordamerika. Doch die Reise entpuppt sich als Höllentrip: Erst haben sie eine Autopanne, dann geraten sie ins Visier eines kaltblütigen Killers. Ohne Handyempfang sitzen sie fest. Als noch ein zweites Auto dazukommt, beschließen sie, sich dem Scharfschützen zu widersetzen. Ein Spiel auf Leben und Tod beginnt. „No Mercy“ ist nach „No Exit“ bereits der zweite rasante Thriller aus der Feder von…

Weiterlesen Weiterlesen

Rache ist fies

Rache ist fies

Ein neuer Roman der Spannungsmeisterin Charlotte Link, ein neuer Fall für Polizistin Kate Linville: „Ohne Schuld“ ist ein packender Krimi, der unterschwellig Spannung aufbaut. Kate Linsville lässt sich versetzen, doch schon auf dem Weg zu ihrer neuen Bleibe wird sie im Zug Zeuge eines Mordanschlags auf eine Frau. Als zwei Tage später ein weiterer perfider Mordanschlag auf eine andere Frau verübt wird, steckt Kate schon mitten in den Ermittlungen. Zunächst scheinen die beiden Opfer nichts miteinander zu tun zu haben….

Weiterlesen Weiterlesen

Die Wunderwaffe

Die Wunderwaffe

Im November 1944 hofft die Wehrmacht (oder zumindest einige Verblendete Hitleranhänger), auf die „V2“, die Vergeltungswaffe 2, eine Großrakete, die mit Überschallgeschwindigkeit von Belgien bis nach London fliegt und dort für Zerstörung und Verletzte sorgt. An den streng geheimen Abschussorten passt Ingenieur Rudi Graf auf, dass die Wunderwaffe funktioniert. Gleichzeitig versucht die englische Luftwaffe, die Abschussorte zu lokalisieren. Deshalb kommen einige Frauen, unter ihnen Offizierin Kay Caton-Walsh, nach Belgien. Sie sollen die Flugbahn der Raketen berechnen. Kay und Rudi werden…

Weiterlesen Weiterlesen

Wer ist Mörder, wer ist Opfer?

Wer ist Mörder, wer ist Opfer?

In der Kleinstadt Wilbrook, weit im australischen Outback, taucht ein Mann auf – blutüberströmt, verstört. Er sagt, er sei Opfer eines Serienmörders, diesem nur knapp entkommen. Der Name seines Peinigers: Heath. Kurz darauf erscheint ein weiterer verletzter Mann auf dem Polizeirevier von Sergeant Chandler. Er erzählt dieselbe Geschichte. Sein Name: Heath. Chandler weiß nicht, wem er trauen kann. Wer ist Opfer, wer ist Täter? Verdächtig sind beide – und scheinen ein übles Spiel mit ihm zu treiben. Als dann auch…

Weiterlesen Weiterlesen

Mördersuche auf der Privatinsel

Mördersuche auf der Privatinsel

Nach einem traumatischen Einsatz lässt sich die junge Polizistin Shana Merchant in die Provinz versetzen, genauer: in die Thousand-Islands-Region an der Grenze zu Kanada. Doch schon bald wird das Idyll gestört: Jasper Sinclair, Erbe einer Textilhändlerdynastie, wird vermisst. Seine Großmutter vermutet einen Mord. Mit ihrem Kollegen Tim fährt Shana auf die Privatinsel der Sinclairs und beginnt zu ermitteln. Jeder der acht Familienangehörigen, die sich auf der Insel zu einem Festessen treffen wollten, scheint einen Grund gehabt zu haben, Jasper den…

Weiterlesen Weiterlesen

Jagd auf ein Phantom

Jagd auf ein Phantom

Ist er wieder da? Vergewaltigt er wieder junge Frauen? Fallanalystin Emma Carow ist überzeugt, dass ihr Peiniger, der sie vor Jahren brutal vergewaltigt hat, für einen neuen Mord verantwortlich ist. Das Opfer weist Schnittspuren auf, die ihren gleichen. Doch die Indizien sprechen dagegen. Zunächst glaubt keiner ihrer Kollegen Emmas Theorie. Bis weitere Opfer auftauchen – und es für Emma brenzlig wird … Ule Hansen ist ein Autorenduo (Astrid Ule und Eric T. Hansen) aus Berlin, dem mit „Wassertöchter“ erneut ein verworren-spannender…

Weiterlesen Weiterlesen

Miese Maschen der Pharmariesen

Miese Maschen der Pharmariesen

Ein todkranker Pharmakonzernchef will auspacken. Doch bei dem heimlichen Treffen mit einem Journalisten werden beide erschossen. Vorher hat sich jedoch der Journalist an seinen Freund, den gnadenlosen Ermittler Michael Sander, gewandt. Mit einer MMS, auf der seine Killerin zu sehen ist. Sander begibt sich auf die Suche nach der Wahrheit – und wird selbst zum Ziel der Killer. Denn das Wissen, das Frank Linden weitergeben wollte, will die Pharmaindustrie um jeden Preis schützen. Unabhängig davon wird Michael Sanders Frau Lene…

Weiterlesen Weiterlesen

Miese Menschenversuche

Miese Menschenversuche

Jeden Monat geht der blinde Nathaniel mit seinem Patenkind Silas ins Krankenhaus, um dessen Mutter Carole zu besuchen. Seit Silas‘ Geburt vor vier Jahren liegt sie im Koma. Doch eines Tages ist Carole verschwunden. Keiner weiß, wo sie ist. Eine Leiche scheint es nicht zu geben. Nathaniel bittet die Journalistin Milla Nova um Hilfe. Zunächst wittert diese keinen Skandal – doch dann stößt sie auf weitere verschwundene Komapatienten. Fast zeitgleich muss sich Kripochef Sandro Bandini mit mehreren Leichen an einem…

Weiterlesen Weiterlesen

Jagd durch Marrakesch

Jagd durch Marrakesch

Marrakesch – eine Stadt, die von Tradition und Moderne, zwischen Islam und westlichen Einflüssen geprägt ist. Eine Stadt, in der diese Gegensätze zu Zwist führen können. Oder gar zum Mord? Genau danach sieht es aus, als der junge Polizist Karim zu einer Leiche gerufen wird. Die Tote ist eine aufgetakelte junge Muslima – und eine Bekannte von Karim. War es ein Ehrenmord? Inmitten des Ramadan und großer Hitze ermittelt Karim gegen den Willen seiner Vorgesetzten. Er stößt auf immer mehr…

Weiterlesen Weiterlesen

Netz der Vergangenheit

Netz der Vergangenheit

1960 wird die 13-Jährige Rebecca Zeugin, wie ihre Mutter brutal von ihrem Vater zu Tode geprügelt wird. Auch ihr Vater kommt in derselben Nacht um. Das Trauma verfolgt Rebecca ihr Leben lang. Sie bewahrt die Nacht und die Geschehnisse unter Verschluss. Bis ihre Tochter Jessie sie mit der Vergangenheit konfrontiert. Jessie erlebt bei der Geburt ihrer Tochter eine postpartale Psychose, flieht mit ihrem Baby aus dem Krankenhaus. Ihr Vater Harvey und ihre Halbschwester Iris versuchen herauszufinden, wo Jessie sich versteckt…

Weiterlesen Weiterlesen