Wer ist Mörder, wer ist Opfer?

Wer ist Mörder, wer ist Opfer?

In der Kleinstadt Wilbrook, weit im australischen Outback, taucht ein Mann auf – blutüberströmt, verstört. Er sagt, er sei Opfer eines Serienmörders, diesem nur knapp entkommen. Der Name seines Peinigers: Heath. Kurz darauf erscheint ein weiterer verletzter Mann auf dem Polizeirevier von Sergeant Chandler. Er erzählt dieselbe Geschichte. Sein Name: Heath. Chandler weiß nicht, wem er trauen kann. Wer ist Opfer, wer ist Täter? Verdächtig sind beide – und scheinen ein übles Spiel mit ihm zu treiben. Als dann auch…

Weiterlesen Weiterlesen

Herzerwärmendes Finale

Herzerwärmendes Finale

In Deutschland spitzt sich die Situation 1936 zu: Die Nazis sind an der Macht und unterdrücken immer mehr Andersdenkende. Als Judiths Ehemann Victor stirbt, muss Tochter Viktoria ihre Lehrzeit in Frankreich abbrechen und in der Stuttgarter Schokoladenfabrik mithelfen. Gemeinsam stemmen sich Mutter und Tochter den Mächten, die sie enteignen wollen, entgegen. Doch können sie dieses Spiel gewinnen? Dann taucht auch noch der Amerikaner Andrew Miller auf und Viktoria macht sich mit ihm auf den Weg nach New York. Als „German…

Weiterlesen Weiterlesen

Mördersuche auf der Privatinsel

Mördersuche auf der Privatinsel

Nach einem traumatischen Einsatz lässt sich die junge Polizistin Shana Merchant in die Provinz versetzen, genauer: in die Thousand-Islands-Region an der Grenze zu Kanada. Doch schon bald wird das Idyll gestört: Jasper Sinclair, Erbe einer Textilhändlerdynastie, wird vermisst. Seine Großmutter vermutet einen Mord. Mit ihrem Kollegen Tim fährt Shana auf die Privatinsel der Sinclairs und beginnt zu ermitteln. Jeder der acht Familienangehörigen, die sich auf der Insel zu einem Festessen treffen wollten, scheint einen Grund gehabt zu haben, Jasper den…

Weiterlesen Weiterlesen

Süße Geschichte einer Bäckerei

Süße Geschichte einer Bäckerei

Cover und Titel des Romans „Die Bäckerei der Wunder“ von Christian Escribà und Sìlvia Tarragó versprechen eine stimmungsvolle Geschichte mit süßen Verführungen. Doch leider entfaltet das Buch nicht sein Potenzial. Es ist die Geschichte der jungen Alba, die sich nichts sehnlicher wünscht, als zu backen und Konditorin zu werden. Unterbrochen wird ihre Geschichte durch allerlei Anekdoten, Geschichtenschnipsel über Familienmitglieder der Serras/Escribàs, denen eine der besten Bäckereien und Konditoreien Barcelonas gehört. Diese Bäckerei gibt es wirklich und der Co-Autor ist Inhaber…

Weiterlesen Weiterlesen

Gut, aber vorhersehbar

Gut, aber vorhersehbar

Bei einem neuen Werk aus der Feder von Erfolgsautor John Grisham sind die Erwartungen groß. „Das Manuskript“ ist bereits der zweite Krimi (der erste war „Das Original“), der auf Camino Island spielt und bei dem der Buchhändler Bruce Cable eine entscheidende Rolle spielt. Diesmal rast Hurrikan Leo auf die kleine Insel zu. Die meisten fliehen, doch Bruce und ein paar seiner Freunde beschließen zu bleiben. Ein unvergleichlich heftiger Sturm wirbelt alles durcheinander, verwüstet die Insel nahezu vollständig. Ein guter Freund…

Weiterlesen Weiterlesen

Spannender Kriminalfall mit Glamour

Spannender Kriminalfall mit Glamour

Ein neuer glamouröser Kriminalfall für die ungewöhnliche Privatdetektivin Jackie Dupont: Bei einer Hofparty des englischen Prinzen wird eine wertvolle, diamantenbesetzte Krone gestohlen. Um keinen Medienrummel loszutreten, bittet das Könighaus diskret die amerikanische Juwelenspezialistin um Hilfe. Die zieht kurzerhand bei Christopher St. Yves ein, einem reichen Duke, den sie von ihrem letzten Fall an der Riviera kennt. Der ist davon überzeugt, dass Jackie Dupont seine verschollene Frau Diana ist. Gemeinsam verbringen sie ein Wochenende mit den Gästen des Prinzen, die allesamt…

Weiterlesen Weiterlesen

Versüßte Wartezeit

Versüßte Wartezeit

Diese schokoladige Novelle versüßt die Wartezeit auf den dritten Band der „Schokoladenvilla“-Saga. Die Vorgeschichte zu ebenjenem Roman schenkt Autorin Maria Nikolai ihren Lesern als zuckersüßes Praliné. Viktoria, die Tochter von Judith Rothmann und künftige Erbin der Schokoladendynastie, bricht in ihre Lehrzeit nach Frankreich auf. Dort darf sie bei einem berühmte Maître Chocolatier lernen. Doch nicht nur süßes Konfekt, sondern auch eine Liebelei warten auf Viktoria. Dieses Geschichten-Häppchen macht Appetit auf den bald erscheinenden dritten Band. Am 12. Oktober ist es…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Fotografin-Saga geht weiter!

Die Fotografin-Saga geht weiter!

Endlich ist der vierte Band da! Fans, die die Fotografin Mimi, die mittlerweile mit ihrem Geschäftspartner Anton eine Druckerei leitet, begleiten, haben monatelang auf die Fortsetzung der beeindruckenden Saga gewartet. Sie werden nicht enttäuscht. Wenn überhaupt möglich, so steigert sich Autorin Petra Durst-Benning noch und hat mit „Die Stunde der Sehnsucht“ einen bewegenden Roman über starke Frauen, über Freundschaft und die Zeit während des Ersten Weltkriegs geschrieben. Doch zur Handlung: Mimis und Antons Druckerei floriert, auch der Schäferei in Münsingen…

Weiterlesen Weiterlesen

Italia, mio amore

Italia, mio amore

Hanns-Josef Ortheil gilt als einer der beliebtesten deutschen Autoren der Gegenwart – er selbst wiederum ist bekennender Italien-Liebhaber. Dieser „amore“ hat er nun ein ganzes Buch gewidmet. „Italienische Momente“ ist ein buntes Sammelsurium an Situationen und Beschreibungen der typisch italienischen Lebensart. Von „dolce vita“ bis Beerdigung, von Venedig bis Sizilien – diese Essays und Auszüge aus Ortheils Werk strotzen vor Poesie und Sehnsucht. Für Italienfans lesenswert, auch wenn die Sprache mitunter zu blumig ist. Hanns-Josef Ortheil: „Italienische Momente“, Btb, 320…

Weiterlesen Weiterlesen

Wein, Sonne und ein dramatisches Familiengeheimnis

Wein, Sonne und ein dramatisches Familiengeheimnis

Kate ist Sommelière, arbeitet in einem Restaurant in Kalifornien und will nun den berühmten „Maste of Wine“ machen, die härteste Sommelier-Prüfung der Welt. Doch ausgerechnet mit französischen Weinen hapert es. Ausgerechnet deshalb, weil ihre Familie ein Weingut in Frankreich besitzt. Also kehrt sie dorthin zurück, auf das Weingut, das eins ihrem Großvater gehörte. Dort trifft sie nicht nur auf ihre Studienfreundin Heather und ihre Jugendliebe Jean-Luc, sondern stößt im alten Keller auf ein jahrzehntelang gehütetes Familiengeheimnis. Die Frage, wer Hélène…

Weiterlesen Weiterlesen