Rihanna im Rockabilly-Sound

Rihanna im Rockabilly-Sound

Rock’n’Roll lebt! Kaum eine andere deutsche Band beweist das so gut wie The Baseballs. Seit sie 2009 ihre beschwingte Coverversion von Rihannas Hit „Umbrella“ in den Charts platzierten, haben sie eine treue Anhängerschaft. Das sind meist Leute, die wie sie den 50er-Jahre-Lifestyle zelebrieren. Ihr Erfolgsrezept: Moderne Songs und aktuelle Chart-Erfolge kleiden sie in das Soundgewand des Rock’n’Roll. Daraus entstehen feinste Rockabilly-Nummern, deren Sound direkt in die Beine geht – stillstehen ist fast unmöglich. Und so tanzt das Publikum bei Konzerten der Retro-Musiker Rock’n’Roll zu Katy Perry, Snow Patrol und Lady Gaga. Vergangenes Jahr feierten The Baseballs ihren zehnten Bandgeburtstag mit einer neuen Platte, die sie – stilsicher – im legendären Sun Studio in Memphis aufnahmen. Dort, wo damals Elvis Presley und Johnny Cash ihre Songs einspielten. Nun gehen Sam, Digger und Basti auf Europa-Tour und nehmen ihre Hamburger Fans im Docks mit auf eine musikalische Zeitreise. Das Konzert ist längst ausverkauft, aber man kann noch letzte Tickets gewinnen (s.u.). Also, mitgemacht, Tolle gestylt, Fliegerjacke angezogen und ab ins Docks!

Docks: 19.4., 20 Uhr

Verlosung der MOPO (3×2 Tickets):

Teilnahme am Gewinnspiel unter (01378) 22 05 26 und das Stichwort „Baseballs“ nennen (0,50 €/Anruf aus dem dt. Festnetz/ems; Mobilfunk abweichend). Oder per SMS bitte genau wie folgt: MOPO BASEBALLS VORNAME NAME STRASSE NR PLZ ORT. Als Empfängernummer bitte die 8 28 22 wählen, keine Vorwahl erforderlich (0,50 €/SMS). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss: 11.4., 24 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.