Browsed by
Schlagwort: England

Tragisch und packend

Tragisch und packend

Kurz vor ihren Abschlussprüfungen verschwindet die 15-jährige Ellie spurlos. Niemand sah sie, niemand weiß, wo das lebensfrohe Mädchen abgeblieben ist. Zehn Jahre später trifft ihre Mutter Laurel in einem Café einen Mann, der ihr auf Anhieb sympathisch ist. Doch je mehr Zeit sie mit ihrem neuen Liebhaber verbringt, desto merkwürdiger kommt er ihr vor. Vor allem aber ist da seine neunjährige Tochter Poppy, die frappierende Ähnlichkeit mit Ellie hat … Lisa Jewell ist mit „Weil niemand sie sah“ ein spannender…

Weiterlesen Weiterlesen

Intelligenter Krimi in bester Holmes-Manier

Intelligenter Krimi in bester Holmes-Manier

Eigentlich ist der „Britannia Club“ in London eine Rückzugsmöglichkeit, in der im Jahr 1924 ehemalige Soldaten ihre Tage verbringen – zeitunglesend, essend, parlierend. Auch Eric Peterkin liebt die altehrwürdigen Hallen, arbeitet als Lektor von Kriminalromanen oft vom Club aus. Doch die Ruhe und Gelassenheit wird jäh gestört: Nach einer Wette finden Eric Peterkin und weitere Clubmitglieder einen der Wettkontrahenten ermordet im Tresorraum. Für Eric steht fest: Er will den Mörder finden. Doch damit scheint er allein zu sein. Je mehr…

Weiterlesen Weiterlesen

Dem Kunstdieb auf der Spur

Dem Kunstdieb auf der Spur

Mit seiner Clifton-Saga begeisterte (und begeistert) Jeffrey Archer ein Millionenpublikum. Alle Bände der siebenteiligen Reihe waren Bestseller, fünf davon landeten sogar auf Platz Eins. Die verzwickte Geschichte um die Clifton- und Barringtonfamilie besticht mit Tragik, Schicksalsschlägen, Freundschaft, stets unerwarteten Wendungen und der Gegenüberstellung von heldenhaften und windigen Charakteren. Klar, dass die Leser da nach neuem Lesestoff aus der Feder des Erfolgsautors lechzen. Nun hat für die deutschen Archer-Fans das Warten ein Ende: Mit „Schicksal und Gerechtigkeit“ liefert der Brite einen…

Weiterlesen Weiterlesen

Cornische Verwicklungen

Cornische Verwicklungen

Ein neuer Fall für Postbotin Daphne Penrose und ihren Mann: Während eines Gartenfestes ihres alten Freundes Sir Trevor findet Daphne die Leiche des Dorfarztes. Kurz darauf entdeckt ihr Mann Francis eine weitere Ermordete. Doch wie hängen diese Fälle miteinander zusammen? Warum verhält sich Daphnes Freundin so eigenartig? „Mörder unbekannt verzogen“ ist der zweite Cornwall-Krimi von Thomas Chatwin, der eigentlich Claus Beling heißt und die Fernsehreihe der Rosamunde-Pilcher-Filme kreiiert hat. Seine detaillierten Landschaftsbeschreibungen machen deutlich, wie sehr er Cornwall liebt. Besser…

Weiterlesen Weiterlesen